Lage in alten Ansichten - Etwa 1890

Familie Berend Bitter

Bis 1812/13 gab es in Lage einen Rentmeister, der den Lager Besitz der Herren auf Schloss Twickel verwaltete. Dann wurde die Verwaltung von Lage auf die Rentmeisterei Twickel übertragen. Jan Henrik Zegers wurde 1813 vom Rentmeister von Twickel, J. C. Brill von seiner Funktion als Rentmeister von Lage und Weldam entbunden. Später nahmen so genannte "Opsichter" oder "Onderrentmeester" die Interessen des Hauses Twickel wahr.

G. Bitter  

1874 - 1880

Berend Bitter    

1884 – 1920

Gerhard Bitter      

1920 – 1950

H. van Ehrenkook

1953 - 1956

E. von Freier

1956 – 1961

G. Fassbinder

1961 – 1962

Alfred zu Solms Sonnenwalde

1962 - 1999

Diese Darstellung folgt: Harm Schneider, Die Familien der Kirchengemeinde Lage (1700 – 1900), Sögel 2005, S. 15

(C) Huisarchief Twickel