Ereignisse in Lage im Jahr 1979

 

zurück

Grußwort des Bürgermeisters Jan Kemper zum 50 jährigen Bestehens des Sportvereins Rot-Weiß Lage im Juli 1979

Zum 50 jährigen Bestehen des Sportvereins „Rot-Weiß Lage“, der auf eine gute und erfolgreiche Entwicklung zurück blicken kann, übermittelt die Gemeinde  Lage herzliche Glückwünsche.

50 Jahre, ein halbes Jahrhundert, eine bewegte und schwere Zeit, hier musste mancher Mitbegründer aus dem Jahre 1929 im zweiten Weltkrieg, im großen Völkerringen sein Leben für das Vaterland hingeben. Auch dieser jungen Männern sei im Jubiläumsjahr gedacht, denn sie, als Mitbegründer vor 50 Jahren, haben den Grundstein für den Sportverein „Rot-Weiß Lage“, so wie er heute in der Grafschaft Bentheim und über deren Grenzen hinaus bekannt ist, gelegt. Nicht nur im Gründungsjahr 1929 war es schwer, eine Mannschaft zusammen zu stellen, diese Schwierigkeiten traten auch nach dem Kriege 1945 nochmals auf.

Es ist interessant, Berichte in vergilbten Zeitungen zu lesen, die zum 30 jährigen Jubiläum im Jahre 1959 veröffentlicht wurden. Im Jubiläumsjahr 1979 zählt „Rot-Weiß Lage“ 580 Mitglieder. Die Zahl der spielenden Mannschaften ist mittlerweile auf 5 Senioren-, 7 Jugend- und 1 Damenmannschaft angewachsen.

Bedingt durch den Zuwachs an Mitgliedern und die Aufstellung weiterer Mannschaften reichte der eine Rasenplatz, welcher 1964 angelegt wurde, nicht mehr aus. Durch Verhandlungen mit der Gutsverwaltung und durch Grundstückstausch ist es dann der Gemeinde gelungen, weitere Flächen zu bekommen. Heute verfügen wir über drei Spielfelder und ein Kleinspielfeld. Durch den Bau der Dorfgemeinschaftsanlage im Jahre 1968 wurde dann auch die Möglichkeit gegeben, die dringend benötigten Dusch-  und Umkleideräume herzurichten. Die Gemeinde Lage hat für den Neubau und die Unterhaltung der Sportstätten beträchtliche Mittel aufgebracht. Wir wissen aber, dass wir für unsere Jugend und für den Sport etwas tun müssen und dieses mit sehr hohen Kosten verbunden ist.

Wir erwarten allerdings von jedem Trainer und Spieler eine pflegliche Behandlung der Sportanlagen und eine aktive Mithilfe der Vereinsmitglieder.

Wir danken allen bisherigen Vorstandsmitgliedern sowie den Trainern für ihre fleißige Arbeit, die sie geleistet haben. Ein Dank auch an den jetzigen Vorstand, die Trainer, die Betreuer und an alle Spieler für die gute Zusammenarbeit.

Wir, die Gemeinde Lage, wünschen unserem Sportverein„ Rot-Weiß Lage“ weiterhin gute und erfolgreiche Arbeit, sowie ein Wachsen und Gedeihen des Vereins.

zurück